Hintergrundbild
Biblische Stätte: Bet Shean

Bet Shean ist eine Stadt in der Ebene von Bet Schean im Nordbezirk Israels, ca. 25 km südlich des Sees Genezareth. Der Nationalpark gehört mit seinem weitläufigen Ausgrabungsgelände zu den interessantesten und wichtigsten archäologischen Stätten Israels. Diese Stätte ist sehr interessant insbesondere für Reisende, die sich für das römische und byzantinische Erbe des östlichen Mittelmeerraums interessieren.

Biblische Bezüge:

In Bet Shean stand ein Tempel für die Göttin Astarte. Dies mag der Tempel sein, in dem die Philister nach 1. Sam. 31, 10 die Waffen Sauls aufhängten. Der andere Tempel ist das Haus Dagons, an das die Philister das Haupt des Königs von Israel hefteten (1. Chr. 10, 10).

Das Hintergrundbild zeigt das Heizungssystem im byzantinischen Badhaus.

/body>