Hintergrundbild
Biblische Stätte: Jaffa

Jaffa, das biblische Jafo (AT) bzw. Joppe (NT), liegt südlich von Tel Aviv und ist ein Stadtteil von Tel Aviv.

Das Gebiet von Jaffa wurde schon 3500 v. Chr. besiedelt. Es wird auf ägyptischen Inschriften um 2000 v. Chr. erwähnt und war von Kanaanitern bewohnt.

Biblische Bezüge:

Da König Salomon für den Bau des ersten Tempels viel Holz benötigte, kaufte er es von König Hiram von Tyrus und dieser schickte die im Libanon gefällten Bäume auf Flössen über das Meer bis nach Jaffa (2. Chronik 2,15).

Auch vom Propheten Jonas wird berichtet, dass er nach Jaffa ging und dort ein Schiff fand, das nach Tarsis (vermutlich Spanien) segelte (Jona 1,3).

In der Apostelgeschichte erweckte der Apostel Petrus in Jaffa Tabitha zum Leben und daraufhin blieb er viele Tage bei einem Gerber namens Simon (Apostelgeschichte 9, 36-43).

Das Hintergrundbild zeigt Jaffa in der Nacht.